Das Ehrenamt beim SkF

Die Zusammenarbeit von ehrenamtlich und hauptberuflich Tätigen ist ein wesentliches Merkmal der Arbeit im SkF und bezieht sich auf ganz unterschiedliche Aufgabenfelder.

Hier ist für jeden etwas dabei!

  • Führen einer rechtlichen Betreuung
  • Mitarbeit im Second-Hand-Lädchen „Ringelsöckchen“ und bei "Franz & Crala" (SkF-Café und Caritasladen)
  • Übersetzung in der Schwangerschaftsberatung
  • Tätigkeit als Leih-Großeltern
  • Besuchsdienste / Betreuungsassistenz
  • für die Pflege des Sternenkinderfeldes auf dem Friedhof Herzebrocker Straße
  • Mitarbeit im Vorstand, Wirtschaftsbeirat
  • Gruppenangebote für Alleinerziehende und Familien
  • Referententätigkeit
  • Entwicklung und Einbringen eigener Ideen und Fähigkeiten

Sie möchten:

  • Freude schenken und sich für schwächere Menschen einsetzen?
  • sinnvoll handeln und spüren, dass etwas zurückkommt?
  • Lebenszeit mit anderen teilen und an einer Aufgabe wachsen?
  • beruflich profitieren und Ihre Erfahrungen weitergeben?
  • Kontakte zu Menschen pflegen und zum Gemeinwohl beitragen?
  • Vorbild sein und Spaß haben?

Sie gewinnen:

  • Sinnerfüllung durch die Mitarbeit bei der Bewältigung gesellschaftlicher Probleme
  • Zuwachs an Information und Kompetenz durch Fortbildungen und regelmäßigen Erfahrungsaustausch
  • Austausch und Kontakt mit Gleichgesinnten

Wir bieten Ihnen:

  • Qualifizierte Einarbeitung 
  • Schulungen und Fortbildung
  • Erstattung von Auslagen
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung im Rahmen Ihrer Tätigkeit

Sie sind interessiert? 

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Hier gehts weiter

 

Wir freuen uns auf Sie!